My Job is…

Wir freuen uns nach dem Jahreswechsel mit Jaapos Berufs-talk „my job is…“ wieder auf Sendung zu gehen.

Mit unserer Sendereihe auf DORF TV „My job is…“ wollen wir schwarze Frauen aus den verschiedenen Berufen als Expertin zu Wort kommen lassen. In der Sendung informieren sie uns über ihren Arbeitsalltag, ihre Ausbildung, Herausforderungen, Bewältigungsstrategien, u.v.m. Mit dem Ziel, selbstbemächtigt andere Frauen auf gleicher Augenhöhe zu begegnen und zu informieren. Wir wollen Fragen, die vielen Frauen unter den Nägeln brennen, behandeln. Etwa, worauf man bei der Bewerbung achten muss,  wie die Ausbildung strukturiert ist, was Erwartungen an eine Mitarbeiterin sind oder auch, wie sie Familie und Beruf vereinbaren können.

Nun ein kleiner Rücklblick der letzten 4 Sendungen:

In der ersten Ausgabe von „My Job is…“ dürfen wir Mag.a Stephanie Abena Twumasi, Regio-Koordinatorin in der Flüchtlings- und Migrant*innen Betreuung, als Gesprächspartnerin begrüßen.

In der zweiten Ausgaben von „My Job is…“ duften wir „Das Fest des Huhns“- Darstellerin Edith Paule ins Studion bitten.

Eine große Freude war das Interview der dritten Ausgabe von „My Job is…“ mit Mag.a Monique Muhayimana; Eigentümerin des einzigen afrikanischen Restaurants (Tamu Sana) in Linz.

In der vierten und letzten Ausgabe von „My Job is…“, sprach DGKS Julienne Hartig über ihren Werdegang als Gesundheits- und Krankenpflegerin im UKH Linz.

Unsere Gesprächspartnerinnen sind schwarze Frauen aus den verschiedensten Berufssparten in unterschiedlichen Einstufungen, Angestellte wie auch Selbständige.
Die Frauen haben durch diese Sendereihe die Möglichkeit einen Einblick in ihren beruflichen Werdegang, die damit verbundenen Herausforderungen und Prozesse und ihren beruflichen Alltag zu bieten. Dabei ist uns auch die Auseinandersetzung mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein großes Anliegen, wie die jeweilige Gesprächspartnerin dies meistert, soll Orientierung bieten und zum Austausch anregen.

Mit unserem Format möchten wir unmittelbar alle nicht weiße Frauen  aber auch Jugendliche, die kurz vor ihrem Eintritt in das berufliche Leben stehen, ansprechen. Gleichzeitig soll auch die Mehrheitsbevölkerung und Stakeholders am Arbeitsmarkt sensibilisiert werden und einen Einblick in die Lebensrealitäten von schwarzen Frauen am Arbeitsmarkt gewinnen.

Wir suchen Kooperationspartner*innen!
Gerne wollen wir mit Unternehmen, Einrichtungen, Betriebe und NGO´s zusammen zu arbeiten, damit wir einen Einblick in den Arbeitsalltag gewährt bekommen.
Eine Arbeitssequenz wollen  wir filmisch festhalten und freuen uns über die Schulter schauen zu dürfen!

Wir freuen uns, diese Sendereihe „My Job is…“ gemeinsam in Kooperation mit DORF TV durchführen zu können!

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer